MumMeFit nach der Schwangerschaft - Level II (Ganzkörperkräftigung)

Rückbildungskurs abgeschlossen. Doch was nun? Hör auf keinen Fall auf!
Nutze dein erlerntes Wissen und deine erworbenen Fähigkeiten, um weiterhin an deiner Rumpfstabilität und Körperstatik zu arbeiten. Lege Stück für Stück den Grundstein für die Rückkehr in (Deinen) Sport.

110,00

Informationen

Du hast gerade deinen „MumMeFit nach der Schwangerschaft Level I“ Kurs oder einen anderen Rückbildungskurs erfolgreich abgeschlossen? Du möchtest gern weiter machen, bist dir aber unsicher, was genau du machen darfst und was nicht?  Dann bist du in diesem Kurs genau richtig.

Anhand gezielter, aber dennoch modifizierter Übungen werden wir vor allem die Rumpfmuskulatur stabilisieren und kräftigen. Wir arbeiten in jedem Training an eine aufrechte Haltung, die aufgrund der Schwangerschaft stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Kräftigende Übungen der Arm- und Beinmuskulatur runden das Programm ab. Für jede Mama ist hier etwas dabei: Die Übungen werden je nach Sporttauglichkeit und individuelles Lesitungsnivau angepasst.

Trainiere dabei weiterhin bequem von zu Hause aus. Umgehe stressige Anfahrten mit Baby und Mundschutz. Verzichte auf An- und Ausziehen des Babys und spare wertvolle Zeit. Trainiere allein und doch nicht allein!

Am Ende der Stunde besteht immer die Möglichkeit eines „Come Together“ und Austauschens der Mamas untereinander.

Ziele:

  • die Wahrnehmung des Körpers schulen (Die Körpermitte richtig aktivieren; die aufrechte Haltung schulen)
  • den Körper kräftigen (Anwendung von Kraftausdauer, Maximalkraft und Schnellkraft auf den Beckenboden; Rumpfmuskulatur stärken für eine stabile Körpermitte)
  • den Körper funktional halten (Schulung von Ganzkörperkräftigung, Beweglichkeit und Koordination)
  • die Rectusdiastase zum Schließen anregen (Do´s and Don´ts)
  • Übungstransfer in den Alltag (was ist wie möglich und sinnvoll)

Ablauf :

In einem kurzen Warm-Up werden wir den Kreislauf etwas in Schwung bringen, bevor es in den Hauptteil übergeht, indem jeweils ein Stundenschwerpunkt gesetzt wird. Die Kursstunde wird mit einem Cool Down beendet.

Deine Vorteile:

  • Du und dein(e) Kind(er) trainiert bequem von zu Hause aus.
  • kein Mundschutz nötig in Zeiten wie diesen
  • du trainierst alleine und doch nicht allein (sei Teil unserer Live Community)
  • deine Bewegungsausführung wird durch die Videofunktion korrigiert

Teilnmehmerbedingungen:

Du kannst an dem Kurs teilnehmen, nach

  • einem abgeschlossenen Rückbildungskurs (Bestenfalls hast du den „MumMeFit nach der Schwangerschaft Level I “ Kurs besucht)
  • dem du dich fit fühlst

„First come first serve“ – Prinzip.

Informationen zum Kurs:

  • Termine: 11.03.; 18.03.; 25.03.; 01.04.; 08.04.; 15.04.; 22.04.; 29.04.2021
  • Kursdauer: 2 Monate (8 Termine)
  • Kurstag: Donnerstag
  • Uhrzeit: 20.30 – 21.30 Uhr (60 min. / online über „Zoom“)

Was du benötigst:

  • Laptop mit Kamera und Audiofunktion
  •  gutes WLAN
  • Gymnastik-/ Fitnessmatte
  • -Stuhl
  • Tennis- und/ oder Massageball
  • Handtuch
  • Wasserflasche

Kosten:

Regulär kostet der Kurs 110,00 EUR *

Teilnehmer*innen, die bereits den Level I Kurs besucht haben, zahlen eine Kursgebühr von 90 EUR. Die Rechnung wird dementsprechend angepasst!

* Im Preis inbegriffen ist unser "MumMeFit Get Fit" Beutel im Wert von 40,- EUR (lass Dich überraschen)

Wird der Kurs von meiner Krankenkasse bezuschusst?

Das ist von Krankenkasse zu Krankenkasse verschieden. Es rät sich vorab mit dieser in Kontakt zu treten und nachzufragen. Die Kosten sind zunächst selbst zu tragen. Einen Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme der einzelnen Termine – für die Krankenkasse – stellen wir auf Nachfrage gern zur Verfügung.

Kundenbewertungen

Ilona Eckert (Mama von 3)
Ilona Eckert (Mama von 3)
Personaltraining
Weiterlesen
"Vor einigen Wochen habe ich das Personal Training mit Anica begonnen und bin begeistert wie effizient und intensiv diese Stunden bisher waren. Sie stimmt die Übungen individuell auf meinen Körper und half mir, bei vielen Übungen Verbesserungen in meiner Ausführungen zu zeigen. Besonders die direkte und individuelle Betreuung durch eine Trainerin, die sich nur auf mich fixiert, kann ich das maximale aus der Trainingszeit herausholen und sicher gehen, die richtigen Übungen im richtigen Umfang zu machen. Ich kann diese Personal Trainerin voll und ganz weiterempfehlen."
Nadja Gaisser (Mama von 1)
Nadja Gaisser (Mama von 1)
Rückbildung Level I
Weiterlesen
"Der Kurs ist super ausbalanciert, d.h. eine gute Mischung aus Theorie und Praxis. Jede Übungseinheit hat ein Fokusthema, sodass gezielt an den eventuellen Problemchen gearbeitet werden kann. Die Übungen werden ausführlich und v.a. auch mit Alternativen oder Steigerungen angeleitet, was mir sehr gefällt. Darüber hinaus kommt man ins Schwitzen, sodass man merkt, etwas getan zu haben. Ich freue mich, diesen Kurs gefunden zu haben."
Sarah Pötsch
Sarah Pötsch
Personaltraining
Weiterlesen
Ich habe bei Anica die Rückbildung nach der Geburt meines zweiten Kindes gemacht und bin auch jetzt noch im Personaltraining bei ihr. Anica ist super angenehm als Trainerin und hat eine total umfassende Trainererfahrung, was das Training unheimlich effektiv macht. Es macht zudem so viel Spaß, weil sie das Training wirklich abwechslungsreich gestaltet und dabei total auf mich eingeht. PT bei Anica ist wirklich ein Gamechanger! Vielen Dank!
Ela
Ela
Rückbildung Level I
Weiterlesen
"Der Kurs ist wirklich sehr gut und professionell, jede Stunde gibt es einen anderen Trainingsschwerpunkt, wobei natürlich der Beckenboden immer im Fokus steht. Jede Übung wird in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gezeigt und super erklärt. Für mich die beste Möglichkeit nach der Geburt meines Kindes wieder fit zu werden. Ich kann den Kurs nur weiterempfehlen und freue mich schon auf den Level II Kurs."
Mareike Nordwig (Mama von 1)
Mareike Nordwig (Mama von 1)
Rückbildung Level I
Weiterlesen
„Ich empfehlen den Rückbildungskurs sehr gerne weiter. Ich habe mich top aufgehoben gefühlt. Anica ist eine professionelle Trainerin und hat mir sehr bei meinen Problemchen geholfen. Sie bespricht viele interessante und meiner Meinung nach wichtige Themen nach der Geburt an. Der Übungsteil war sehr vielfältig und so aufgebaut, dass jedes Leistungslevel abgedeckt ist - von einfacher Ausführung bis hin zu schwierigeren Variationen der Übung sowie Kombinationen mit und ohne Kind. Ich freue mich schon auf ihren Level 2 Kurs.“
Marielle Raabe (Mama von 3)
Marielle Raabe (Mama von 3)
Rückbildung Level I
Weiterlesen
“Eigentlich hatte ich nach der zweiten Schwangerschaft gar nicht vor, einen Rückbildungskurs zu besuchen, sondern wollte nur zuhause Übungen durchführen. Über die MumMeFit App habe ich den Online- Rückbildungskurs dann in einem Gewinnspiel gewonnen. Anica ist eine nette und professionelle Trainerin, die mit Herzblut dabei ist. Nach einem kurzen Theorieteil folgen die Aufwärmphase und Kurs für Kurs immer schwerere Übungen. Es werden Varianten je nach Können und auch mit Kind aufgezeigt, für den Rest der Woche gibt es noch eine "Hausaufgabe" passend zum Kursschwerpunkt. Ich bin positiv überrascht, was in einem Onlinekurs alles möglich ist und freue mich schon auf den Nachfolgekurs!“
Lena M. (Mama von 1)
Lena M. (Mama von 1)
Rückbildung Level I
Weiterlesen
“Ich habe am online Rückbildungskurs teilgenommen. Der Kurs war sehr gut aufgebaut, es gab einen interessanten Theorieteil und nach dem Aufwärmen ging es an die Übungen. Die Übungen steigerten sich von der Intensität von Woche zu Woche (wirklich gut machbar). Anica leitete einen sehr gut an, gab Hilfestellung oder zeigte individuelle Übungsalternativen auf, dabei legte sie viel Augenmerk auf die korrekte Ausführung bei jedem einzelnen Teilnehmer. Der Kurs ist sehr empfehlenswert!“
Svenja Müller (Mama von 2)
Svenja Müller (Mama von 2)Rückbildung Level I
Weiterlesen
„Sehr gutes Konzept. Der Online-Rückbildungskurs in Ergänzung mit der App ist sehr effektiv und ein sehr guter Begleiter nach der Geburt. Absolut zu empfehlen, deutlich besser als mein erster Rückbildungskurs in der örtlichen Hebammenpraxis. Die Trainerin geht individuelle auf die Probleme und Fragen der einzelnen Teilnehmerinnen ein und gibt nützliche Tipps, wie man die Übungen in den Alltag integrieren kann.“
Voriger
Nächster